Schwangerenbetreuung

MutterpassSie erwarten ein Kind? Wir betreuen Sie von der ersten Minute an mit Sorgfalt, Kompetenz und allen nötigen Untersuchungen.

Haben wir Ihre Schwangerschaft festgestellt, stellen wir Ihnen den Mutterpass aus.

Zu den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen gehört die Untersuchung des Blutes, außerdem werden Blutdruck, Gewicht und Urin kontrolliert und eine Hämoglobinbestimmung vorgenommen. Die Kontrolluntersuchungen während der Schwangerschaft werden in den ersten Monaten im Abstand von vier Wochen, ab der 30. Schwangerschaftswoche in zweiwöchigem Abstand und ab der 36. Schwangerschaftswoche im wöchentlichen Rhythmus durchgeführt.

Die Mutterschaftsvorsorge wird ca. sechs bis acht Wochen nach der Geburt mit einer Nachuntersuchung abgeschlossen.

Wir schreiben in unserer Praxis eine Cardiotokographie (CTG), bei dem in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft die Herztöne Ihres Kindes sowie die Wehentätigkeit erfasst und dokumentiert werden.

Weitere Untersuchungen umfassen einen Test auf Schwangerschaftsdiabetes und auf Wunsch einen Abstrich auf B-Streptokokken.

Die Mutterschaftsrichtlinien sehen regelmäßige Ultraschalluntersuchungen vor. Der erste Ultraschall wird unmittelbar nach Bekanntwerden der Schwangerschaft durchgeführt. Laut Mutterschaftsrichtlinie folgen danach drei weitere Ultraschalluntersuchungen: Die erste findet zwischen der 9. und 12. Schwangerschaftswoche statt. Damit kann das exakte Schwangerschaftsalter und eine eventuelle Mehrlingsschwangerschaft diagnostiziert werden. In der zweiten Ultraschalluntersuchung, die zwischen der 19. und 22. Schwangerschaftswoche durchgeführt wird, wird geklärt, ob alle Organe des Kindes richtig angelegt und entsprechend entwickelt sind und wie der Mutterkuchen (die Plazenta) liegt. Mit dem dritten Ultraschall wird zwischen der 29. und 32. Schwangerschaftswoche untersucht, wie die Organe des Kindes sich weiterentwickelt haben, ob die Menge des Fruchtwassers normal ist, ob das Kind mit dem Kopf nach unten liegt und ob die Lage der Plazenta eine normale Geburt zulässt.Mutterpass mit Ultraschallbild und Schwangerschaftstext

Die erweiterte Vorsorge während der Schwangerschaft beinhaltet Untersuchungen auf

  • Toxoplasmose
  • Ringelröteln und
  • Cytomegalie.

Wir möchten möchten Sie gut und sicher durch die Schwangerschaft führen. Sie können sich jederzeit mit Ihren Fragen an uns wenden – wir nehmen uns Zeit für Sie.