Krebsnachsorge

VorsorgeIn unserer Praxis übernehmen wir die Nachbetreuung gynäkologischer Tumorerkrankungen.

Die Grundlage der Nachsorge ist immer ein ausführliches Gespräch. Neben regelmäßigen Untersuchungen wird so auch der aktuelle Gesundheitszustand betrachtet und mögliche Therapie-Nebenwirkungen können behandelt werden.

In der Brustkrebsnachsorge werden vor allem Tastuntersuchungen auf spürbare Veränderungen vorgenommen. Sowohl die gesunde als auch die kranke Seite werden untersucht, ebenso die Achselhöhlen. Außerdem sollten in regelmäßigen Abständen Mammografien erfolgen und zusätzlich können Ultraschalluntersuchungen sinnvoll sein.

Eine hormonelle Tumortherapie wird bei Brustkrebs eingesetzt. Hier begleiten wir Sie während des gesamten Therapiezeitraumes.